Sie lesen gerade: Wirries, Ursula, Hildesheim